AdobeStock_139439661

Warum ein Internes Kontrollsystem (IKS) einführen?

Geschäftsführer und Vorstände sind gemäß GmbH-Gesetz bzw. AktG verpflichtet ein "den Anforderungen des Unternehmens entsprechendes" Internes Kontrollsystem (IKS) zu betreiben. Ziel eines jeden Unternehmens sollte es sein, die definierten Kontrollen so effektiv und transparent wie möglich durchzuführen und zu dokumentieren. Manuelle Excelsheets können keine automatisierte, responsive, workflowgesteuerte Software ersetzen. Manuelle Bearbeitung ist schwer nachvollziehbar und die definierten Kontrollen werden aufgrund der Mehrarbeit häufig nicht regelmäßig durchgeführt.

Internal Control: unsere SAP-integrierte IKS-Lösung

Unsere SAP-integrierte IKS-Lösung sendet automatisch Kontrollaufgaben an die Bearbeiter und leitet die Dokumentation an den Kontrollverantwortlichen zur Freigabe weiter. Durch diesen Prozess werden Risiken schnell eliminiert und sichergestellt, dass Kontrollen vollständig durchgeführt und dokumentiert werden. Internal Control wird mit einer vordefinierten Kontroll-Bibliothek ausgeliefert, die Standardkontrollen z.B. aus folgenden Bereichen enthält: Finanzen, Procure to Pay, Order to Cash, HR & Payroll, Basis & Security und weiteren. Die Kontrollen werden mit einem Sachbearbeiter, Frequenz und Genehmiger eingerichtet. Die vordefinierten Kontrollen können direkt genutzt, oder durch weitere eigene Kontrollen, ergänzt werden.

Ihre Referentin

Alina Feyh

Alina Feyh
Demand Generation Manager

avatar_männlich

Sascha Hanf
Managing Consultant

Die Vorteile von Internal Control im Überblick

  • Beschleunigung der internen Kontrollen durch ein SAP-integriertes Framework

  • Planung, Durchführung, Dokumentation und Freigabe der unternehmenseigenen Kontrollen

  • Überblick über durchgeführte und nicht durchgeführte Kontrollen, sowie ein Kontrollarchiv inklusive Dokumentation

  • Senkung des Gesamtrisikos durch Verknüpfung mit dem Enterprise Risk Management

  • Minimierung von Compliancerisiken im sensiblen Bereich Finanzen und Steuern

Ihre Anmeldung zu unserem kostenlosen Webinar: