AdobeStock_212311861

Herausforderungen bei der Funktionstrennung für Kommunen und kommunale Unternehmen

Im Rahmen der jeweiligen Landesgesetze (z.B. in NRW, KomHV § 32 Absatz 2.2 und 2.7) ist die Funktionstrennung vorgeschrieben. Kommunen und kommunale Unternehmen stehen bei der Beseitigung und präventiven Verhinderung von Funktionstrennungsrisiken in SAP vor großen Herausforderungen. Besonders im Hinblick auf die regelmäßige Verschärfung von Vorschriften und die zukünftige Migration auf S/4HANA. Das Berechtigungsmanagement ist komplex, vielschichtig und häufig auf mehrere Fachbereiche in der Verwaltung verteilt. In diesem komplexen Umfeld ist die manuelle Überprüfung von möglichen Funktionstrennungskonflikten in den Benutzerrollen schier unmöglich.  

Mit Access Control können Sie SAP-Berechtigungen erfolgreich managen und Risiken automatisiert erkennen

Unsere Lösung ist präventiv, zertifiziert und direkt in SAP integriert. Die Wartung der Lösung und das zugrundeliegende Regelwerk sind übersichtlich und beherrschbar für jeden Mitarbeiter. So wird für Kommunen und kommunale Unternehmen ein erstklassiges Compliance-Level garantiert und die Kosten werden langfristig niedrig gehalten.

Access Control ist ein Teil der ComplianceNow Suite von Nagarro ES. Die ComplianceNow Suite ist die einzigartige Kombination von unterschiedlichen innovativen SAP Compliance Tools. Über das Thema SoD hinaus können Sie mit der ComplianceNow Suite SAP-Berechtigungsprüfungen, -Lizenzvermessungen und -Testings effizient durchführen. Ferner ist ein Notfall-User Tool und Self-Service Password Reset enthalten. 

Referenten

René Opgenorth
Key Account Manager

norbert-rheindorf.1024x1024

Norbert Rheindorf
Business Unit Public Sector

In unserem Webinar erfahren Sie:

  • Wie Sie SoD-Konflikte erkennen und bereinigen

  • Wie präventive Kontrollen eingerichtet werden, die neue Konflikte vermeiden

  • Wie Sie Ihr Fraud Risiko kostensparend minimieren

  • Wie Ihr SoD Compliance Prozess von Anfang bis Ende unterstützt wird

Ihre Anmeldung zu unserem kostenlosen Webinar: